Meldungen

 

Premiere für die wood passage auf der Messe BAU

Die wood passage ist eine begehbare Installation, die den Weg vom Baum zum Haus sinnlich erlebbar macht. Die gemeinsame Initiative von proHolz Austria, proHolz Bayern und Lignum Schweiz wird erstmals auf der Messe BAU von 14. bis 19. Jänner in München präsentiert und tourt anschließend durch verschiedene Stationen im DACH-Raum.
11.01.2019

 

Neuerscheinung: Holzbau – Raummodule

Die anhaltende Urbanisierung verlangt durch den steigenden Wohnungsbedarf schnelle Bauweisen mit geringen Emissionen. Daher suchen Architekten, Investoren und Politiker nach Lösungen, zügig und kostengünstig, aber zugleich nachhaltigen und flexiblen Wohnraum zu schaffen.
18.12.2018

 

Waldforum 2018 – gemeinsam in die Zukunft!

Am 12. Dezember fand in Wien das 20. Waldforum statt, erstmal im Beisein der neuen Sektionschefin Maria Patek. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Ergebnisse der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft sowie das Thema Wald im Klimawandel unter Betrachtungen aus der Forstwirtschaft sowie Nachhaltigkeit und Biodiversität.
13.12.2018

 

Wood Awards in London verliehen

Am 20. November gab man die diesjährigen Gewinner der Wood Awards in London bekannt. Ziel ist es, herausragendes Design, Handwerk und Installationen in Holz anzuerkennen und zu fördern.
10.12.2018

 

Wald im (Klima)Wandel

Wie wirken sich Holzentnahme, Windwürfe, Borkenkäfer und Klimawandel langfristig auf den Kohlenstoffkreislauf im Wald aus? Im Projekt CentforCSink haben ForscherInnen untersucht, wie sich die Klimaschutz-Funktion des Waldes im Nationalpark Kalkalpen seit 1900 entwickelt hat und mit welchen Trends man in Zukunft rechnen muss.
03.12.2018

© LUO studio  

Zeichen gegen Wegwerfarchitektur

In China ist es üblich, in sogenannten Verkaufszentren Immobilien an den Mann zu bringen. Auf deren Architektur wird üblicherweise nicht sonderlich geachtet. Ein solches Verkaufsgebäude steht seit Kurzem auch in der chinesischen Provinz Henan. Allerdings sticht jenes aus der Masse heraus: es ist außergewöhnlich, unverwechselbar und in Holz errichtet.
29.11.2018

 

Mit neuen Normen in eine grüne Zukunft

Was der Holzbau heute und künftig leisten muss, erfuhren die Teilnehmer der Holz_Haus_Tage, die von 18. bis 19. Oktober in Bad Ischl stattfanden. Mit 200 Anwesenden waren so viele wie noch nie gekommen.
26.11.2018

 

Bildungsoffensive in Graz

Die Österreichischen Holzgespräche am 15. November standen unter dem Motto: "Wald & Holz: Wir bauen drauf!". Spitzenvertreter der Wertschöpfungskette Holz versammelten sich dazu in Graz.
19.11.2018

 

Deutsche "Charta für Holz 2.0" geht in den Dialog

Wie wollen wir in Zukunft leben? Ausgehend von dieser zentralen Frage beschäftigt sich am 11. Dezember die Auftaktveranstaltung zur Reihe "Charta für Holz 2.0 im Dialog" in Berlin mit aktuellen Herausforderungen und Trends im Bausektor.
16.11.2018

 

"Der Holzverklebung gehört die Zukunft"

Biobasierte Klebstoffe für Holzwerkstoffe, stirnseitige Verklebung von Holzbauteilen, Verhalten von Klebstoffen bei modifiziertem Holz: Vielseitigkeit und Praxisbezug kennzeichneten die zweite Fachtagung ‹Neue Perspektiven in der Holzverklebung›. Mit rund 100 Teilnehmenden aus dem deutschsprachigen In- und Ausland bewies der Anlass erneut seinen Stellenwert als wichtigste Schweizer Plattform zum Thema.
13.11.2018

 

Das neue proHolz-Logbuch: Zusammenschau der Aktivitäten 2017/18

proHolz Austria legt mit dem soeben erschienenen "Logbuch" Bericht über seine Arbeit. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden bewährte Kommunikationsprojekte fortgesetzt, aber auch zahlreiche Neuerungen auf den Weg gebracht.
08.11.2018

 

Planungshilfe Flachdach neu auf dataholz.eu

Das neue Online-Tool bietet Unterstützung bei der Planung zwischensparrengedämmter Flachdächer in Holzbauweise. Diese wurden mit und ohne Zusatzdämmung entsprechend den aktuellen Normen und Richtlinien bemessen und bewertet. Nach Auswahl der wesentlichen Einflussparameter gibt die Planungshilfe eine Liste aller tauglichen Flachdachvarianten aus.
08.11.2018

© PRIMUS developments GmbH/Senectus GmbH/Götz Wrage  

Studentisch Wohnen in Holzmodulen

Woodie ist das (derzeit weltweit) größte Wohnbauprojekt in Holz-Modulbauweise und bietet Microappartments für 371 Studierende. Als Teil eines neuen Wohnquartiers in Hamburg-Wilhelmsburg knüpft es an den experimentellen Charakter der IBA 2013 an und verschreibt sich den Grundsätzen des Universal Designs: nachhaltig, einfach, inklusiv.
06.11.2018

© Melanie Brunner, Oberkirch  

"Holz ist der beste Baustoff im Hochbau"

In Altdorf und Goldau stehen zwei neue Holzbauten, in denen sich die Zentralschweizer Holzkette Mitte September und Mitte Oktober traf, um sich über den Einsatz von Schweizer Holz und eine durchgängige Wertschöpfungskette auszutauschen.
31.10.2018

 

Auszeichnung für die Österreichischen Bundesforste

Für ihr Engagement zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurden die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) am 23. Oktober im Rahmen der feierlichen Gala "Austria‘18" in der Kategorie Beruf & Familie als familienfreundlicher Vorzeigebetrieb ausgezeichnet
25.10.2018

© Markus Pillhofer  

Holzbau dominiert Bauherrenpreis

Am 19. Oktober wurden im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im Orpheum in Graz die diesjährigen Gewinner des ZV-Bauherrenpreises ausgezeichnet. Aus insgesamt 106 Einreichungen nominierte die Jury zuvor 22 Projekte. Aus jenen gingen schließlich sechs Preisträger hervor – der Holzbau ist stark vertreten.
23.10.2018

© proHolz Bayern  

Schnelles und nachhaltiges Bauen, Aufstocken und Sanieren mit Holz.

Mehr Wohnraum für München: Im Rahmen der Expo Real 2019 trafen sich Experten der Holzbau-Branche zur Auftaktveranstaltung des Netzwerks Holzbau München. Denn obwohl der generelle Bedarf an Wohnraum in Großstädten enorm steigt, sind größere Holzbauprojekte - nicht nur in in deutschen Städten - noch unterrepräsentiert. Grund genug, durch serielle Bauweise und industrielle Vorfertigung den urbanen Holzbau zum Standard zu machen.
18.10.2018

 

proHolz Austria sucht Verstärkung

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in zur fachlichen Beratung und Betreuung von Planern, Bauträgern und Behörden. Zu den Aufgaben zählt die Vertiefung und Verbreiterung des Holzbauwissens, die Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz von Holz sowie die Organisation von Fachveranstaltungen, Preisen und Wettbewerben. Bewerbungen sind bis zum 9. November 2018 möglich.
16.10.2018

 

Niederösterreichischer Holzbaupreis europaweit ausgerufen

Der Niederösterreichische Holzbaupreis wird heuer zum 17. Mal verliehen. Ab sofort und bis Februar 2019 kann man Objekte einreichen. Anschließend entscheidet eine hochkarätige Jury über die besten aus den Kategorien "Wohnbauten", "Öffentliche- und Kommunalbauten", "Nutzbau", „"Um- & Zubau, Sanierung" sowie "Großvolumiger Holzbau in der EU“".
15.10.2018

@ Lendlease  

Ein Bürobau der Extraklasse

Noch ist der Büroturm nicht fertig. Ende dieses Jahres soll es so weit sein, informiert der Bauriese Lendlease, der das Vorhaben verantwortet. Dann wird der zehngeschossige Bau "25 King" in Brisbane das weltweit größte Bürogebäude sein.
08.10.2018